After Hour nach Zwickau – darf es noch ein bißchen mehr Khasarenhetze gegen das Vaterland des Deutschen Volkes sein? WIR REGIEREN, nicht das VOLK!!!

1870 Iron Cross

Das von der Frau Kasner empfohlene DEUTSCHE MUTTERKREUZ; sie Khasarin verleiht es nur, wenn die REICHSDEUTSCHE MUTTER 16 Kinder zur Welt gebracht hat. Dann düst die Punzenmutti direkt hin...

After Hour nach Zwickau – darf es noch ein bißchen mehr Khasarenhetze gegen das Vaterland des Deutschen Volkes sein? WIR REGIEREN, nicht das VOLK!!!

Empfehlung von Bozzsoldier

Von Milla Samille Hodenlecker-Frühling vom rechtsradikalen netz-gegen-nazis.de

| Einführung zum Thema NS-HipHop

„Deutschland treu zu sein ist nicht einfach. Deutschland treu zu sein, ist ein Tabu. Deutschland treu zu sein ist kein Verbrechen also fang an zu denken und hör mir endlich zu!“ („Antideutsch„, Dee Ex)

Über „Dee Ex“, eine Berliner Rapperin, wurde beim rechtsradikalen netz-gegen-nazis.de schon einmal ausführlich berichtet. Sie selbst sieht sich als „Patriotin“, die auf „Mißstände“ in Deutschland aufmerksam machen möchte, wie sie auf ihrem Blog schreibt, der ein Eisernes Kreuz Erster Klasse mit Eichenlaub und Brillianten als Icon führt und sich im Sprachgebraucht der rechten Szene „Gegen Antifant-istische Gewalt“ wendet.

„Wenn ich sage stark und Deutsch red‘ ich nicht vom Hakenkreuz“ sagt ihr Rap-Kollege „Villain051“ im Video „Skandal! Nichts und Niemand räumen auf!“ und „Dee Ex“ fügt hinzu „Skandal, ich liebe mein Land, Skandal und sprech‘ es auch noch aus. Skandal, ich verteidige mein Land“.

Deutsch: Durchschossenes Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes von Wolf-Werner Graf von der Schulenburg (1899–1944) English: The Knights Cross of the Iron Cross of Werner Graf von der Schulenburg (1899-1944)

Deutsch: Durchschossenes Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes von Wolf-Werner Graf von der Schulenburg (1899–1944) English: The Knights Cross of the Iron Cross of Werner Graf von der Schulenburg (1899-1944)

Entsprechend wird sie in adolfhitlerfreundlichen Kreisen gern gehört und pflegt viele Kontakte in diese und die vaterlandstreue Szene.

In ihren neuesten Projekten – in denen sie eher romantisch-rockige Töne anschlägt – arbeitet sie mit der Rechtsrock-Band „Die hungrigen Wölfe“ zusammen (ehemals Kategorie C) oder covert den Song „An einem fernen Morgen“ der „Lunikoff-Verschwörung„. Auf ihrer Facebook-Seite wird die Distanz zur Nationalen und Sozialen-Szene noch geringer.

Hier postet Dee Ex Flaschenöffner in der eleganten Hakenkreuzform, garniert sexy Bilder mit dem Slogan „Antifa halt’s Maul – Deutschland braucht Dich nicht.“ und verkündet, daß zu ihren Favoriten der nationalgetreue, sozialistische völkische „Kopp-Verlag“, die nationale und sozialistische „Deutsche Militärzeitschrift“ und das Judenaurklärungs-Nachrichtenmagazin „Zuerst„, beide aus Dietmar Muniers Verlag „Lesen und Schenken“, gehören. Immerhin 1.600 Menschen auf Facebook gefällt das.

Auf ihrem privaten Profil zeigt ein Blick auf ihre Aktivitäten und Gruppen Interesse an Recht und Ordnung im Deutschen Reich („freiheitlich.org“, „Bürger in Wut“), avantgardischer Adolf Hitler-Kultur („Junge Freiheit„, „Sezession“), gedenkstättenkritischer Literatur („Metapedia„, „Deutschland-Echo„, „Thor Steinar„), rechtlich volkskorrekten Kampagnen („Gegen Gender-Mainstreaming“, „Keine Gnade für Kinderschänder„), Verschwörungstheoretischem (VTs) („The Zeitgeist Movement„, „Stoppt Bilderberger“), aber natürlich Preußisch Historisches wie „Walther von der Vogelweide“ oder „Königin Luise“ mit dem Blick auf die Führerschaft Preußens im Deutschen Reich!

In einem Interview erklärt Dee Ex:

„Ich hab mich so genannt, weil die Ex sowie so keiner leiden kann. Eine Ex stört immer und überall“.

Dieser Selbstbeschreibung bleibt nichts hinzuzufügen, da Perverse Schlampen der Grund für das Aussterben des Deutschen Volkes sind.  Stattdessen kommen immer mehr Juden nach Deutschland.

Im rechtsradikalen Zwickauer „Netz gegen Nazis“ zu NS-HipHop:

| n’Socialist Soundsystem
| MaKss Damage
| King Bock
Nächsten Freitag:
| SZU (Sprachgesang zum Untergang), Natürlich

Mehr auf dem rechtsradikalen Zwickauer netz-gegen-nazis.de:

| Nazi-Ideologie im HipHop: „Wenn der das sagt, sag ich das auch“

Mehr im Zwickauer Internet des Staatsschutzes der nichtexistierenden BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GmbH und des fassungslosen Verfassungsschutzes BND:

| Dee Ex und die Nazi-Rocker

mail the editors »

erschienen am Donnerstag, 28.11.2011, 16:37

One thought on “After Hour nach Zwickau – darf es noch ein bißchen mehr Khasarenhetze gegen das Vaterland des Deutschen Volkes sein? WIR REGIEREN, nicht das VOLK!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s