Guttenberg entwickelt Konzept für eigene Samstagabend-Fernsehshow

Der „wiederamtierende“ Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg will nicht nur in die Politik zurückkehren, sondern ab dem 17. Januar 2012 – dem Krönungstag des preußischen Königs in Königsberg und dem 18. Geburtstag von „Frau Kuronowa“ – auch eine von ihm selbst erfundene TV-Show im deutschen Fernsehen moderieren.

Wie der 39jährige am Freitag im amerikanischen Las Vegas im Beisein seiner neuen Spielebegleiterin Tamara Ludmilla Kuronowa (18) sagte, habe er sich in den vergangenen vier Monaten zusammen “mit Frau Kuronowa“ ein „einzigartiges Konzept“ für eine TV-Unterhaltungsshow“ ganz allein ausgedacht”.

Will im neuen Outfit selbst ausgedachte TV-Show präsentieren: Guttenberg

Will im neuen Outfit selbst ausgedachte TV-Show präsentieren: Guttenberg

In dem innovativen Samstagabend-Format biete ein Kandidat eine Wette an, daß er etwas ganz Besonderes kann, wobei ein prominenter Gast den Wettausgang tippe und für den Fall, daß er sich irrt, einen unterhaltsamen Wetteinsatz abliefern müsse.

Karl Theodor will sich dabei jedoch „innovativ“ von seiner neuen Medienexpertin unterstützen lassen. Sie war ihm in Facebook aufgefallen, weil sie ihm immer sehr intelligente Kommentare zu seiner Doktorarbeit hatte zukommen lassen. Dies hatte seine Neugierde erregt, zumal sie ihre Expertise mit ihren Idealmaßen 90-60-90 unterstrich.

Mit Wissen der Bismarck-Nachfahrin als seiner Ehefrau traf er sich zum Gedankenaustausch „in einem angemessenen Ambiente am Rhein“. Ein Boulevardblatt aus Köln enttarnte diese Aktion als ziemlich niveaulose, wenn auch gesetzlich zugelassene Bettlakenschlacht im Nobelhotel Steigenberger auf der Kö. Die indiskreten Beweisfotos offenbaren ein heilloses, zwei Tage andauerndes Chaos in der Edelsuite, die vor Karl Theodor ein saudischer Prinz angemietet hatte.

Das galante Duo hatte sich dort als Simon de Balzac und Beatrice Napoli einquartiert. Auf der Kö lauernde Paparazzi ließen die halbherzige Tarnung rasch auffliegen.

Mehr über den Inhalt seines 475seitigen Show-Exposés, daß vom Reichsgrafen Adolf Kupferberg von Anstand-Halten zu Begonienhausen eigenhändig unter Verwendung von fälschungssicheren Merkmalen erstellt worden ist, wolle er allerdings noch nicht verraten, sagte zu Guttenberg, denn “sonst klaut mir am Ende noch einer die Idee.” Weiterlesen

Berliner Polizei beendet illegales Kinderwagenrennen in Prenzlauer Berg

PRENZLAUER BERG

Prenzlauer Berg - Stadtbezirk der Hauptstadt der DDR Berlin

Beamte der Berliner Polizei haben am Sonntag ein illegales Kinderwagenrennen im Bezirk Prenzlauer Berg beendet.

Einen Platzverweis erteilten die staatlichen Beamten auch dem Reichsjustizminister Dr. X. von der Exilregierung des Deutschen Reichs (noch amtierend: Reichskanzler Fürst Norbert Schittke von Rombkerhall), dem zuletzt noch von der Unterhaltsvorschußkasse des Senats zur Last gelegt wurde, die zukünftige Reichspräsidentin Tina Wendt geschwängert zu haben in einer Nacht-und-Nebel-Aktion. Die Präsidentin in spe soll daraufhin mit seinem BMW der 7er Reihe in anthrazitschwarz geflüchtet sein. Tina Wendt bestreitet dies: „Der BMW ist immer schon mein Eigentum gewesen!“

Laut Polizeibericht hatten sich am Nachmittag  mehrere Hundert männliche Personen zwischen 38 und 60 Jahren mit aufgemotzten Kinderwagen auf dem Parkplatz eines Biomarktes (Werbemotto. „Einmal hin, alles drin“) versammelt. Den Angaben zufolge ließen zunächst einzelne Teilnehmer bei sogenannten Burnouts die Reifen bis zur Rauchentwicklung durchdrehen. Wenig später schoben ein 40jähriger einen “Bogaboo” und ein 53jähriger seinen “Teutonia” sehr rasant über den Gehweg. Durch die übermäßige Beschleunigung brach bei dem Bogaboo das Heck aus; auch der Teutonia kam ins Schleudern und prallte gegen das Schaufenster einer Windelmanufaktur.

Weiterlesen

Leichenfledderei – Steigende Kokspreise – Athina Onassis verkauft Insel mit ihrem toten Opa!

Ihr Großvater liegt dort begraben – Skorpios! Athina Onassis (25), die Enkelin und Erbin des griechischen Großreeders Aristoteles Onassis, soll nach langer Suche endlich einen Käufer für die Familieninsel Skorpios gefunden haben. Angeblich den italienischen Modedesigner Giorgio Armani (76). Steigende Kokspreise verlangen mehr Liquidität!

Kokspreise gestiegen - Satansbraten Athina Onassis verkauft Insel Skorpios mit ihrem toten Opa!

Kokspreise gestiegen – Satansbraten Athina Onassis verkauft Insel Skorpios mit ihrem toten Opa!

Das etwa 0,8 Quadratkilometer große Eiland im Ionischen Meer war seit einem Jahr im Angebot, berichtete am Dienstag das griechische Fernsehen.

Mehrere Käufer, darunter reiche Araber, aber auch Microsoft-Gründer Bill Gates, sollen die Insel in den vergangenen Monaten besichtigt haben. Welchen Preis Armani zahlen wird, wurde zunächst nicht bekannt.

Skorpios liegt im Ionischen Meer. Obwohl die Insel seit langem im Privatbesitz der Familie Onassis ist, gilt sie vielen Griechen als Nationalsymbol

Skorpios liegt im Ionischen Meer. Obwohl die Insel seit langem im Privatbesitz der Familie Onassis ist, gilt sie vielen Griechen als Nationalsymbol

Die Unterhaltungskosten für die Insel betragen jährlich etwa 1,5 Millionen Euro. Auf ihr befinden sich die Gräber des legendären Reeders Aristoteles Onassis (1906 bis 1975) und seiner Familie. Weiterlesen

„Pädagogisch nicht wertvoll“ urteilt das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz über den Fürsten Norbert Schittke von Rombkerhall und seine Inthronisierung zum Deutschen Kaiser in der Feldherrenhalle München

Alsace-lorraine_1871

Elsaß-Lothringen - Reichsland des Deutschen Reiches laut Fürst Norbert Schittke zu Rombkerhall, Deutscher Kaiser ab 2012. Die Krönungsfeierlichkeiten finden in der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg statt.

„Pädagogisch nicht wertvoll“ urteilt das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz über den Fürsten Norbert Schittke von Rombkerhall und seine Inthronisierung zum Deutschen Kaiser in der Feldherrenhalle München am 17. Januar 2012

Die „realitätsfernen Verlautbarungen der ‘Exilregierung‘“, so urteilt das hüringische Landesamt für Verfassungsschutz, „dürfen allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier

mit pseudojuristischer Akribie versucht wird, einen gesellschaftlichen Resonanzboden für rechtsextremistisches Gedankengut zu schaffen

und

teilweise personelle Überschneidungen zu anderen rechtsextremistischen Gruppierungen bestehen“.

So will das wegen der „Braunen Zelle Zwickau“ ins rechtextrem ins Gerede gekommene Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz im Rahmen seiner Observationen beobachtet haben, daß die „Exilregierung des Deutschen Reiches“ der „verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik“ die Legitimität abspricht und sie als von Juden beeinflußt betrachtet. Der Holocaust wird als „Pflichtprogramm“ für das „Personal der Bundesrepublik Deutschland GmbH“ bezeichnet. Weiterlesen

Abendland in Shariahand! Letzter Aufruf von Richard Wilhelm von Neutitschein zum Sturm des Volkes auf die Shariakontroll-Zone in der Reichshauptstadt Berlin

Abendland in Shariahand!

Letzter Aufruf von Richard Wilhelm von Neutitschein zum Sturm des Volkes auf die Shariakontroll-Zone in der Reichshauptstadt Berlin

Sharia Controlled Zone established

Sharia Controlled Zone established

Liebe Volksgenossen, liebe Führer des Deutschen Volkes.

Viele haben mich in den letzten Wochen vermißt, aber ich war wieder in Deutsch-Afrika (Deutsche Schutzgebiete) und habe mich als Beschützer der zu Beschützenden Eingeborenen betätigt und ein paar menschenfressende Krokodile gefangengenommen.

Mein vorbildlicher Einsatz und meine Erfolge wurden mit dem Orden des obersten Krokodilsjägers ausgezeichnet, und ich wurde ausdrücklich dazu aufgefordert eine reichsdeutsche Rede über die Juden und ihre Lügen zu halten. Denn im Süden Afrikas leben viele, sehr viele Juden!!! Weiterlesen