„Volksverhetzung“, „Holocaustleugnung“, „Beamtenbeleidigung“ – ist das überhaupt noch strafbar in der BRD?

Deutsch: Ehemaliger Bundesminister der Verteid...

Gastarbeiterbeitrag aus dem US amerikanisch-jüdischern Stinktank Holocaust Inc., Wall Steet


Volksverhetzung„, „Holocaustleugnung“, „Beamtenbeleidigung“ – ist das überhaupt noch strafbar in der BRD? – Fachbeitrag von Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg

Franklin D. Roosevelt and Winston Churchill, N...

Die Juden unter sich. Sie haben gerade zwei germanische Knaben geschändet und geschächtet.

Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht und uns im Deutschen Reich einmal umgehört.

Timo Bnai Brith (24), Sohn eines Rabbi, sagt: „Ich als Jude leugne den Holocaust, weil mir das Drehbuch zu primitiv gefälscht worden ist. Die standen alle unter Koks, vor allen Dingen Winston Churchill. Der ließ sich vom Sohn des Drogenbarons Delano, FDR also known as Franklin „D.“ Roosevelt, kleine Mädchen zuführen, pimperte sie in den Arsch und ging dann auf Koks abheben, so wie Michel Friedman.“

English: Michel Friedman, member of the "...

Wurde wegen Sex mit kleinen Mädchen aus der Ukraine und Kokskonsum zu einer lebenslangen Haft verurteilt und dann auf Verlangen des Jüdischen Weltkongresses begnadigt.

Prof. Dr. Moshe Abramowicze ben Babylon: „Ich empfehle eine Anfrage beim Zentralrat der Judenfälscher in Berlin

Richard Wilhelm von Neutitschein: „Ich verweise auf mein Fachreferat über die Absurdität des Vorwurfs der Holocaustleugnung. Damit, mit meinem Argumentationsmuster ist man immer auf der sichernen Seite:“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s