Andreas Tietz – Feststellungsantrag / Feststellungsklage gemäß § 42 VwVfG

English: fundamental ideas of democracy Deutsc...

Witz komm raus, du bist umzingelt. Wo ist der RechtSStaat?

Andreas Tietz
Postanschrift

Heerstraße 271,

D-47053 Duisburg,

12.12.2012

Verwaltungsgericht Hamm
Jägerstraße 1
D-59821 Arnsberg

Haftsache

Telefon: 02931 802-5
Fax: 02931 802-456

Feststellungsantrag / Feststellungsklage gemäß § 42 VwVfG

Peer Steinbrück, one day before his election d...

Der Judenknecht, sein jüdischer Großvater war Gründungsmitglied bei der Judenbank "Deutsche Bank" mit Bleichröder und Rothschild...

Ich, Andreas Tietz, Postanschrift Heerstr. 271, D-47053 Duisburg

(ZEB-Ausweis 840422-AT-001-3-2)

werde zur Zeit rechtswidrig-gewaltsam inhaftiert in der Justizvollzugsanstalt Hamm und beantrage hiermit die zulässige Prozeßkostenhilfe zur Feststellung der öffentlichen Beglaubigung des Beschlusses nach partiellem Privathandelsrecht:

AG-Verwaltung Hamm zu

53 Ds-247 Js 262/11 zu 224/11

Der Beschluß entspricht nicht der Form und Norm der öffentlichen Beglaubigung gemäß Art. 133 GG, § 1 (4), 34, 44 VwVfG, §§ 125-129 BGB.

In Haftsachen gilt beschleunigtes Verfahren.

Gerichtskosten sind analog Art. 20 II AEMR, Art. 6 IIId EMRK, Art. 25 GG in Verbindung mit § 21 GKG, §§ 44 VwVfG unstatthaft.

Description: Publication of the German Civil C...

Reichsgesetzblatt - ordnungsgemäß verkündete Gesetze, die ordnungsgemäß verfaßt und unterschrieben worden sind - DAS DEUTSCHE REICH 2012 - GERMAN EMPIRE 2012 - EMPIRE ALLEMAND 2012 - Wir haben lediglich einen Waffenstillstand (armistice) und keinen Friedensvertrag. Da es kein Besatzungsrecht mehr gibt, ist jegliche Rechtfertigung für besatzungsrechtliche Ordnungen (Art 79 GG) entfallen. Die Bundesrepublik Deutschland EXISTIERT DAHER SEIT 1990 NICHT MEHR!!! StaatSSchutz,.aufgewacht!

Hinweis:

Die Bundesrepublik Deutschland ist weder ein National- noch ein Rechtsstaat (Art. 133 GG)!

Die Bundesrepublik Deutschland vertritt nicht das Bekenntnis des Deutschen Volkes.

Die Gründungsurkunde des Landes Nordrhein-Westfalen ist zur Legitimitätsprüfung vorzulegen (§§ 415 II, 444 ZPO).

Andreas Tietz
natürlich-freier Mensch nach § 1 BGB

Beweise: nicht-öffentliche Beschlüsse
Zeugnis: Öffentliche und nicht amtliche Urkunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s