Deutschland muß Nazi-Opfer nicht entschädigen – Bundesrepublik Deutschland spart enorm viel Geld für Auschwitz-Birkenau

Peter Early Forest im ICE unterwegs zum International Concentration Court in Den Helder auf Texel. Peter Frühwald ließ sich durch den Terroranschlag von Mossad-Agenten in Emmerich nicht beeindrucken. Im ICE wurde er "angeschossen" und in den Speisewagen entführt, wo ihm "Ziegenpisse serviert" wurde - Ostbier der Edelmarke STERNBURG EXPORT... Empört Euch, Acampada Berlin...

Peter Early Forest im ICE unterwegs zum International Concentration Court in Den Helder auf Texel. Peter Frühwald ließ sich durch den Terroranschlag von Mossad-Agenten in Emmerich nicht beeindrucken. Im ICE wurde er "angeschossen" und in den Speisewagen entführt, wo ihm "Ziegenpisse serviert" wurde - Ostbier der Edelmarke STERNBURG EXPORT... Empört Euch, Acampada Berlin...

Deutschland muß Nazi-Opfer nicht entschädigen – Bundesrepublik Deutschland spart enorm viel Geld für Auschwitz-Birkenau.

Peter Early Forest zeigte sich entsetzt; jüngst wurde er von Mossad-Agenten angeschossen, als er im ICE von Leipzig auf Kosten der StaSeVe (Erlöse unter anderem durch den Verkauf von „Orginalbögen zu je 25 Euro für wirkungslose „Zustellverbote“ von Gelben Briefen der Gerichte, der Stadtverwaltungen der nichtexistierenden Bundesrepublik Deutschland) zum Internationalen Strafgerichtshof in Den Helder auf Texel reiste. Peter Frühwald will nunmehr beim Weltgerichtshof in der Crown City Vatikanstadt gegen die Menschenrechtsverletzung seiner Person durch den Hohen Kommissar Sürmeli klagen.

via Deutschland muß Nazi-Opfer nicht entschädigen – Bundesrepublik Deutschland spart enorm viel Geld für Auschwitz-Birkenau.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s