Neue Gerüchte bei den LINKEN Sachsen Jugend: Gehört Winzermeister Stefan G. Weinmann der NPD an?

22032008515

22032008515 (Photo credit: Milch&Honig)

Neue Gerüchte bei den LINKEN Sachsen Jugend: Gehört Winzermeister Stefan G. Weinmann der NPD an?

Richard Wilhelm von Neutitschein

Der Insolvenzverwalter Dr. Dhonau hat Unterlagen entdeckt, nach welchen Winzermeister Stefan G. Weinmann der verfassungswidrigen NPD angehört, also ein Neonazi ist, behauptet Christin Löchner – das neue Jungtalent der kommunistischen Nachfolgepartei DIE LINKE PDS SED in ihrem neuen Blog http://www.ChristinLoechner.de

Christin Löchner hat ihre private Email gelöscht, da sie „zum Opfer neonazistischer Umtriebe mit Haß-, Gewalt- und Morddrohungen sowie Vergewaltigungsphantasien“ geworden war.

Christin Löchner hat ihre private Email gelöscht, da sie „zum Opfer neonazistischer Umtriebe mit Haß-, Gewalt- und Morddrohungen sowie Vergewaltigungsphantasien“ geworden war.

Christin Löchner hat ihre private Email gelöscht, da sie „zum Opfer neonazistischer Umtriebe mit Haß-, Gewalt- und Morddrohungen sowie Vergewaltigungsphantasien“ geworden war.

Sascha Wagner, NPD

Richard Wilhelm von Neutitschein, der Anführer der Leipziger Neonazis und seiner Gruppe KOMMANDO STALINGRAD...

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Yellow badge Star of David called "Judens...

Richard Wilhelm von Neutitschein

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

NPD verbieten – Jetzt!Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Christin Löchner

Christin Löchner (Photo credit: dielinke_sachsen)

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Bundesarchiv Bild 183-1990-0115-032, Leipzig, ...

Richard Wilhelm von Neutitschein bei einer Demonstration in Leipzig gegen Christin Löchner - mit der Kalaschnikow

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Den Vogel schoß die Gruppe „bekennender Nazis aus Leipzig“ ab, die in dem Bekennervideo ein Schild hochhielten KOMMANDO STALINGRAD. Dabei zeigten sie mehrere Kalaschnikows. Weiterhin hatten die Neonazis von Leipzig angekündigt, „das Magazin im Büro leerballern“ zu wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s