Die Protokolle der Weisen von Zion – Christin Löchner liest Mein Kampf von Adolf Hitler in Leipzig

Die Protokolle der Weisen von Zion – Christin Löchner liest Mein Kampf von Adolf Hitler in Leipzig

Die Protokolle der Weisen von Zion – Christin Löchner liest Mein Kampf von Adolf Hitler in Leipzig

English: Dust jacket of the book Mein Kampf, w...

Richard Wilhelm von Neutitschein

Die Protokolle der Weisen von Zion – Christin Löchner von den Juden in der LINKEN SACHSEN JUGEND liest Mein Kampf von Adolf Hitler in Leipzig. Zahlreiche Antifaschisten und die Rote Hilfe haben bereits 666 Eintrittskarten aufgekauft: „Eine rein symbolische Handlung„, versichert Christin Löcher, die Richard Wilhelm von Neutitschein heftigst als NAZI attackiert hatte.

Richard Wilhelm von Neutitschein hatte ihr sodann als „bekennender Nazi“ einen Nachricht auf Anrufbeantworter gesprochen, wollte sie mit „seiner Kalaschnikow“ im Büro aufsuchen, um dort mit ihr „einen Kaffee zu trinken“ und dann „sein Magazin leerzuballern“.

Mein Kampf

Mein Kampf (Photo credit: gennie catastrophe)

Die Jüdin Christin Löchner von den JUDEN der LINKEN JUGEND SACHEN erstattete Strafanzeige bei der Polizei GmbH der Bundesrepublik Deutschland GmbH, die aber nicht bearbeitet wurde. Die Polizei GmbH wollte „sich nicht die Finger schmutzig machen und keinen Ärger mit den Neonazis haben“ – verständlich, denn das Wochenende stand bevor.

Alte Männer, junge Liebe., siehe die Jüdin Sarah Wagenknecht und der Jude Oskar Lafontaine

Alte Männer, junge Liebe., siehe die Jüdin Sarah Wagenknecht und der Jude Oskar Lafontaine

 

Ein Kommentar zu “Die Protokolle der Weisen von Zion – Christin Löchner liest Mein Kampf von Adolf Hitler in Leipzig

  1. Ganz komischer Artikel, der ich nicht verstehe. Wo ist ein Verweis für angebliche Lesungen von Judenprotokollen – keine Bilder zum Thema, keine Zitaten und auch keine Kommentaren. Wer wirklich mit dem Thema beschäftigen will, dann schuen
    dies Verweise:
    LUTHER: http://www.jubelkron.de/projekt-Dateien/luther.htm
    JUDAEA: http://www.jubelkron.de/judaea.htm
    PROTOKOLLE: http://www.jubelkron.de/projekt-Dateien/pzw.html
    Gibt es hier jemand, der verantwortlich für den Inhalt ist? Oder mindestens einen Gesprächspartner?
    Kann mir jemand erklären: wer „Anti-Reichsdeppen“ sind?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s