Gruß: Syssi

Itzehoe, Germany Den Opfern des Nationalsozial...

Itzehoe, Germany Den Opfern des Nationalsozialismus 3 IMG 4026 (Photo credit: Wikipedia)

Dann mögen diese Leute aber bnitte auch nicht beigehen und sagen: „Ich lass mich nicht vom System aushalten, also brauche ich dessen Gesetze nicht zu befolgen“ oder „Ich lass mich nicht vom System aushalten, aber seht her, in welchen Ruin es die Menschen treibt. Auch oft genug erlebt.
Aber darin liegen gleich mehrere Denkfehler. 
Menschen organisieren sich in Staaten zu ihrer aller Wohl. Der „Staat“ stellt allen nämlich viele Vorteile zur Verfügung. Es wird dafür gesorgt, dass Nahrung und Wasser bereitsteht. Es gibt Infrastruktur, er hält Menschen davon ab, sich einfach gegenseitig umzubringen und auszurauben, es gibt Bildung, Gesundheitseinrichtungen, Sicherheit, Recht – und „Recht“ heißt nicht „Das was ich als Recht empfinde, ist „Recht“. „Recht“ hat sich über tausende Jahre entwickelt und weiterentwickelt und beruht auf einem gewissen Grundkonsens zwischen den Mitmenschen nach dem Motto: „So wollen wir zusammenleben“.
Eine staatlich organisierte Gesellschaft funktioneirt heutzutage arbeitsteilig. Nicht jeder muss alles können, dafür muss er aber akzeptieren, dass andere Menschen anders Leben. Ich finde, das ist ein sehr geringer Preis.

Gruß: Syssi

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s