Deutsches Reich-Mail nur eine „Schnapsidee“

Deutsches Reich-Mail nur eine „Schnapsidee“.

Welser Rechtsextreme wegen Verhetzung angezeigt

Der Anwalt Georg Zanger erstattet gegen Ludwig Reinthaler wegen eines rechtsradikalen Pamphlets einer Gruppe, die sich “Reichsbewegung” nennt, Anzeige wegen Verhetzung. Reinthaler wurde 2010 eine Kandidatur mit seiner Partei Die Bunten bei der Welser Gemeinderatswahl wegen hetzerischer Inhalte untersagt.

via Sonderberichterstatter aus Wels, Reichsgraf und Reichsfeldherr Richard Wilhelm von Neutitschein

Deutsches Reich-Mail nur eine „Schnapsidee“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s