Vertrag zwischen der Deutschen Reichsbahn und der Deutschen Bundesbahn mit dem Ziel der Gründung der Deutschen Bahn AG zum 1. Januar 1994

Vertrag zwischen der Deutschen Reichsbahn und der Deutschen Bundesbahn mit dem Ziel der Gründung der Deutschen Bahn AG zum 1. Januar 1994.

via Richard Wilhelm von Neutitschein über die Geheime Kanzlerakte zur Reichsbahn und seine Bedeutung als fortbestehendes und handlungsfähiges Organ des Deutschen Reichs im Reichseisenbahnamt unter dem Reichsverkehrsministerium.

Vertrag zwischen der Deutschen Reichsbahn und der Deutschen Bundesbahn mit dem Ziel der Gründung der Deutschen Bahn AG zum 1. Januar 1994.

Die Fortexistenz des Organs wird amtlich geheimgehalten mit Schutzwort und der Geheimhaltungsstufe STRENG GEHEIM.

Alle Beschäftigten haben allerdings einen Amtsausweis nach der Passverordnung (Dritter Teil, §§ 12-15)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s