Bezahlte Schreiberlinge und Claqueure halten den Staatsbetrieb aufrecht – Analyse von Richard Wilhelm von Neutitschein

"Gathering the Light" from the Taois...

Image via Wikipedia

Bezahlte Schreiberlinge und Claqueure halten den Staatsbetrieb aufrecht – Analyse von Richard Wilhelm von Neutitschein.

Einzelheiten NUR FÜR Abonnenten vom Richard Wilhelm von Neutitschein-Original-Blog – erreichbar per „Mausklick“

via Bezahlte Schreiberlinge und Claqueure halten den Staatsbetrieb aufrecht – Analyse von Richard Wilhelm von Neutitschein.

Schonungslose Analyse des Bundesnachrichtendienstes BND als Fälscherwerkstatt – unter anderem BRAUNE ZELLE ZWICKAU und die Lüge vom NATIONALSOZIALISTISCHEN UNTERGRUND (NSU)

Extremismus – Märkische Verfassungsschützer setzen Aufklärung über die Fortexistenz des Deutschen Reichs 2012 fort, Reichsdeutsche begrüßen das Projekt des Staatsschutzes von Preußen

Deutsch: Logo des deutschen "Bundesamtes ...

Die Märkischen Verfassungsschützer schützen ein Phantom der jüdischen Oper "Bundesrepublik Deutschland"...

Extremismus

Radikaler Deutsches Reich Extremismus 2012

Märkische Verfassungsschützer setzen Aufklärung über die Fortexistenz des Deutschen Reichs 2012 fort, Reichsdeutsche begrüßen das Projekt des Staatsschutzes von Preußen

Berliner und Brandenburger Neonazis kundschaften das Gelände in Magdeburg aus. Dort soll am 13. Januar 2012 eine große Party der Antifa zusammen mit Neonazis starten. Zahlreiche verbotene Kriegswaffen wurden bereits vom Bundesamt für Verfassungsschutz an die Braune Zelle Zwickau ausgeliefert. Experten des Landeskriminalamtes und des Bundeskriminalamtes gehen von einem feucht-fröhlichen Blutlachenfest (Purimfest 2012) aus, wo zahlreiche arische Knaben geschächtet werden vom Rabbi von Auschwitz.

Da wollen sie klatschen und Menüs „frei Schnauze“ ausliefern „vom Pizzaboten“…

Berliner Neonazi kundschaftet das Gelände in Magdeburg aus. Dort soll am 13. Januar 2012 eine große Party der Antifa starten. Da will er klatschen und Menüs "frei Schnauze" ausliefern "vom Pizzaboten"...

Berliner Neonazi kundschaftet das Gelände in Magdeburg aus. Dort soll am 13. Januar 2012 eine große Party der Antifa starten. Da will er klatschen und Menüs "frei Schnauze" ausliefern "vom Pizzaboten"...

Darüber hinaus werde es unter anderem Fortbildungen für Polizisten, Kommunalpolitiker und andere Bürger geben, sagte der Sprecher des Innenministeriums, Ingo Decker, am Freitag in Potsdam. Weiterlesen

„Pädagogisch nicht wertvoll“ urteilt das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz über den Fürsten Norbert Schittke von Rombkerhall und seine Inthronisierung zum Deutschen Kaiser in der Feldherrenhalle München

Alsace-lorraine_1871

Elsaß-Lothringen - Reichsland des Deutschen Reiches laut Fürst Norbert Schittke zu Rombkerhall, Deutscher Kaiser ab 2012. Die Krönungsfeierlichkeiten finden in der Stadt der Reichsparteitage Nürnberg statt.

„Pädagogisch nicht wertvoll“ urteilt das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz über den Fürsten Norbert Schittke von Rombkerhall und seine Inthronisierung zum Deutschen Kaiser in der Feldherrenhalle München am 17. Januar 2012

Die „realitätsfernen Verlautbarungen der ‘Exilregierung‘“, so urteilt das hüringische Landesamt für Verfassungsschutz, „dürfen allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier

mit pseudojuristischer Akribie versucht wird, einen gesellschaftlichen Resonanzboden für rechtsextremistisches Gedankengut zu schaffen

und

teilweise personelle Überschneidungen zu anderen rechtsextremistischen Gruppierungen bestehen“.

So will das wegen der „Braunen Zelle Zwickau“ ins rechtextrem ins Gerede gekommene Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz im Rahmen seiner Observationen beobachtet haben, daß die „Exilregierung des Deutschen Reiches“ der „verfassungsmäßigen Ordnung der Bundesrepublik“ die Legitimität abspricht und sie als von Juden beeinflußt betrachtet. Der Holocaust wird als „Pflichtprogramm“ für das „Personal der Bundesrepublik Deutschland GmbH“ bezeichnet. Weiterlesen