Spionage durch die Judenfirma BRD GmbH: Das Bundeskriminalamt hat einen neuen Staatstrojaner gekauft.

Spionage durch die Judenfirma BRD GmbH: Das Bundeskriminalamt hat einen neuen Staatstrojaner gekauft.

Volksbetrug Bundesrepublik Deutschland 3.10.90

Eigener Trojaner der Judenfirma von Bnai Brith Caio Cohen-Weser in Entwicklung /Staatstrojaner: Bundeszappelbude kauft auf Anweisung der Judenknechtin Angela Merkel, uneheliches Kind von KhanZar Dr. Henoch Cohan eine „Überwachungssoftware“.

Damit sollen jetzt alle intimen Verhaltensweisen der Bürger im Gebiet des Alliiertes Kontrollgebiet Deutschland West und Mitte durch Audio und Video dokumentiert werden. Bundeszappelbudenmeister Joachim Gauck hat bereits vorgeschlagen, die Videos bei Porntube zu verkaufen und somit das Staatsdefizit abzubauen und höhere Zahlungen an die Überlebenden des heiligen Holocaustes zu leisten.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland bestellte den Taxifahrer Joachim Gauck („Ich wurde im Taxi Präsident der Judenrepublik Deutschland und habe sofort eine Handmassage durchgeführt, das wirkte sofort und tat mir richtig gut!!!“) sofort in die Judengasse Kurt Tucholsky-Straße ein und belobigte ihn ausdrücklich „für seinen konstruktiven Vorschlag“. Man freue sich bereits auf die künftigen Videos.
Das Bundeskriminalamt hat einen neuen Staatstrojaner gekauft. Die Software mit dem Namen FinFisher soll…

Ursprünglichen Post anzeigen 466 weitere Wörter

Reichskanzler Norbert Rudolf Schittke Fürst von Rombkerhall verhaftet

Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt (Photo credit: Oh-Berlin.com)

Präsidentenwahl in Berlin. Die Bundesfürsten des Deutschen Reichs versammelten sich gestern in der Reichshauptstadt des Deutschen Volkes und besuchten am Gendarmenmarkt einen Gedenkgottesdienst für Rudolf Heß. Anschließend marschierten die reichsfürstlich gefürsteten Durchlauchten und Durchlauchtinnen gemessenen Schrittes über die hoheitliche Route de Napoleon über die Straße Unter den Linden und skandierten einmütig: „Sieg dem Deutschen Reich! Heil dem Deutschen Volke!“

Dabei passierten sie unter anderen die Russische Botschaft, was die Herrscher von Gottes Gnaden spontan mit dem Absingen der russischen Nationalhymne goutierten. Wenige Schritte weiter erblickten sie das Gebäude des Staates Europäische Union. Sofort öffneten sie ihr Spezial-Marschgepäck. Zahlreiche Tomaten und Faule Eier flogen. Weiterlesen

Zur aktuellen Situation Exklusivbericht von Richard Wilhelm von Neutitschein… Eilmeldung 2. März Schicksalstag +++ 2. Mossad-Attentat auf Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH!!!

Reuven Shiloah on his way to Rhodes for armist...

Peter Frühwald im Gerangel mit Mossad-Spezalkräften in Emmerich - Peter Frühwald von der StaSeVe zum zweiten Mal angeschossen. Jetzt wurde das Komplott der Exilregierung Deutsches Reich aufgedeckt und die Zusammenarbeit mit dem Mossad

UPDATE – AUFGEFRISCHT – Die aktuelle Lage in Emmerich spitzt sich immer weiter zu.

SENSATION: Richard Wilhelm von Neutitschein berichtet für die Reichsbürger exklusiv vor Ort mit Sonderfotografen-Rechten durch die Alliieren

Eilmeldung 2. März Schicksalstag +++ 2. Mossad-Attentat auf Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH!!!.

Richard Wilhelm

Spezialreporter Richard Wilhelm von Neutitschein mit einem neuen und exklusiven Geheimreport für Reichsbürger

via Richard Wilhelm von Neutitschein – Komplott aufgedeckt von der Exilregierung Deutsches Reich – Geheime Kooperation des Höllenfürsten von Rombkerhall im Schweinestall als Gojim mit dem Chaims vom Mossad. Weiterlesen

Eilmeldung 2. März Schicksalstag +++ 2. Mossad-Attentat auf Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH!!!

Reuven Shiloah on his way to Rhodes for armist...

Image via Wikipedia

Eilmeldung 2. März Schicksalstag +++ 2. Mossad-Attentat auf Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH!!!.

via Richard Wilhelm von Neutitschein und Peter Frühwald decken den Mossad-Skandal in Emmerich auf…

„DIE JUDEN SIND AN ALLEM SCHULD“, skandierte Peter Frühwald standesgemäß in der Ersten Wagenklasse des ICE, als der Mossadagent ihn um den Verstand brachte im Speisewagen. Peter Frühwald mußte eine Flasche STERNBURG EXPORT leertrinken – igitt…

Eilmeldung 2. März Schicksalstag +++ 2. Mossad-Attentat auf Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH!!!.

conrebbi enthüllt… BRD GmbH rüstet auf mit 40mm Kanonen – ICX mit Cerberus Centurion Skywatch

Richard Wilhelm von Neutitschein

Richard Wilhelm von Neutitschein

conrebbi enthüllt… BRD GmbH rüstet auf mit 40mm Kanonen – ICX mit Cerberus Centurion Skywatch

Richard Wilhelm von Neutitschein

Richard Wilhelm von Neutitschein

Richard Wilhelm von Neutitschein

Richard Wilhelm von Neutitschein

Richard Wilhelm von Neutitschein

Die Paranoia von Hodendino, @merkur61 und den anderen Schwulen Freimaurern kennt keine Grenzen mehr. Sie fühlen sich von den Sklaven der BRD GmbH bedroht und haben Angst, daß ihnen alles aus dem Ruder läuft. Weiterlesen

Hiddendino und @merkur61: „Alles gequirlte Scheiße!!!!!“

Hodendino und @merkur61 haben großes vor: Bei LIDL gehen sie gemeinsam ein Geschäft erledigen. Auf dem Einkaufszettel haben sie in Großbuchstaben notiert KLOPAPIER KAUFEN BEI LIDL...

Hodendino und @merkur61 haben großes vor: Bei LIDL gehen sie gemeinsam ein Geschäft erledigen. Auf dem Einkaufszettel haben sie in Großbuchstaben notiert KLOPAPIER KAUFEN BEI LIDL...

Der Hodendino entäußert sich wieder einmal seiner Parallelwelt-Eindrücke (vgl.§ 20 StGB i.V.m. § 63 StGB) am Frühstückstisch in der Therapiegruppe „Jodelkino“ im Kreise gleichgestörter Wahnvorstellender…

Hiddendino und @merkur61: „Alles gequirlte Scheiße!!!!!“

Wenn nur die Hälfte aller, die beim HM lesen und rechtsdeutsch kommentieren mal die Scheuklappen VOR den Augen wegschieben würden, könnten die auch feststellen, was der HM wirklich ist, von wem er bezahlt wird und was er plant …

Neulich meinte er noch, daß DER HONIGMANN ein Impressum angeben müßte, damit die Reichsbräunlinge auch eine reichsdeutsche Bestelladresse hätten und die Auslieferungen auch ins Deutsche Reich erfolgen könnten… DER HONIGMANN SAGT-Blog sei nur ein Vorwand, um ordentlich Reibach zu machen. Weiterlesen

Presseerklärung von Peter Frühwald nach dem Mossad-Attentat von Emmerich

Dringend verdächtig für das Attentat von Emmerich auf Peter Frühwald wird der Mossad Agent Joshua ben Chaim Veitel Abramowitsch,der heimlich mit einem von Joschka Fischer ausgestellten Reisepaß aus der Ukraine eingereist war...

Peter Frühwald angeschossen - Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH

Dringend verdächtig für das Attentat von Emmerich auf Peter Frühwald wird der Mossad Agent Joshua ben Chaim Veitel Abramowitsch,der heimlich mit einem von Joschka Fischer ausgestellten Reisepaß aus der Ukraine eingereist war…

Eilmeldung +++ Peter Frühwald auf dem Weg zum Internationalen Gerichtshof angeschossen von Polizisten der BRD GmbH!!!

Presseerklärung von Peter Frühwald nach dem Mossad-Attentat von EmmerichANTWORT VON PETER FRÜHWALD AUF ANGEBLICHEN MORDVERSUCH:Gesendet am 28.01.2012 um 12:48
Ist an dieser Meldung was dran???
.

+++ Eilmeldung +++ Weiterlesen