Dr. Werner H. Ratnikow empfiehlt den Staatsstreich für den 13. Oktober 2012 in Erfurt

Den Anweidungen und Befehlen von Staatsstreichdirektor Dr. Werner H. Ratnikow und künftiger Kaiser von Deutschland im vereinigtem Füstenbund aller Staatlichen Selbstbefriediger ist unbedingte Folge zu leisten.

Zuwiderhandlungen werden mit einem 30tägigen Masturbationsverbot belegt.

Principle trading routes of the Hanseatic League

Principle trading routes of the Hanseatic League (Photo credit: Wikipedia)

Am 13.10.2012 findet die den Putsch aufklärende Bürgerversammlung der Republik Freies Deutschland in Erfurt statt.

Wie bekannt hat am 17.09.2012 ein Putsch gegen Verfassung und Volk durch eine Gruppe von Staatsstreichlern stattgefunden. Der Präsident der Republik hat die dabei mitwirkenden Minister und Staatssekretäre bereits entlassen. Allerdings haben die Putschisten nach wie vor wichtige Strukturen des RFD-Bereichs im Teamspeak, die EDV und die Finanzen in ihrer Hoheitsgewalt.

Wappen Erfurt

Wappen Erfurt (Photo credit: Wikipedia)

Alle Bürgerinnen und Bürger der RFD, die an der Versammlung teilnehmen wollen, mögen sich bitte, zwecks organisatorischer Vorbereitung der Veranstaltung, unter folgender e-mail-Adresse anmelden:

Das Krönungsmobil für den neuen König der Republik Freies Deutschland (Photo credit: Wikipedia)

Bei der Anmeldung geben Sie bitte folgende Überschrift in der e-mail mit an:

„Das Krönungsmobil für den neuen König der Republik Freies Deutschland“

Name, Vorname, Bürgernummer, Adresse, e-mail, und freiwillig Telefonnummer

Anmeldeschluß: 04.10.2012 Weiterlesen

Die geistesverwirrte Linke Christin Löchner bekennt als Landtagsabgeordnete Sachsens stolz, den Volkstod, also den Völkermord am Deutschen Volk, zu lieben und zu fördern

Die LINKE Christin Löchner im Kreise mit ihren Negern von Leipzig im Büro von LinXxnet... Dort brachte ihr der Anführer der Faschistischen Nationalfront Ugandas ein Bündel Kalaschnikows mit...

Neonazis "bedrohen" Christin Löchner in Leipzig wegen ihrer Aktion Volkstod dem Deutschen Volke...

Die LINKE Christin Löchner im Kreise mit ihren Negern von Leipzig im Büro von LinXxnet… Dort brachte ihr der Anführer der Faschistischen Nationalfront Ugandas ein Bündel Kalaschnikows mit…

Der Abschaum kommt aus den Löchern…..

22. Januar 2012 von honigmann

„ICH LIEBE UND FÖRDERE DEN VOLKSTOD“

Was jetzt kommt, ist unglaublich – eine Linke bekennt stolz, den Volkstod, also den Völkermord am Deutschen Volk, zu lieben und zu fördern!
Christin Löchner von der Partei DieLinke antwortet auf meine als Rundschreiben versendete Mail an Johannes Issmer, FDP, in der ich die Menschenrechtsverletzungen in der BRD thematisiere, wie folgt:
—– Original Message —–
From: Christin Löchner
Sent: 01/20/12 09:17 AM
Subject: Re: Wir wollen diese BRD nicht mehr!
Neonazis "bedrohen" Christin Löchner in Leipzig wegen ihrer Aktion Volkstod dem Deutschen Volke...

Neonazis "bedrohen" Christin Löchner in Leipzig wegen ihrer Aktion Volkstod dem Deutschen Volke...

„In Ihrem eigenen Interesse: Löschen Sie mich umgehend aus Ihren Verteiler. Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.

Ich tanze am 8.Mai mit Konfetti durch die Straßen der Städte und danke den Alliierten dafür, dass sie mir den Hintern vor den Nazis gerettet haben.
Mit Gleichgesinnten, der USA und Juden treffe ich mich darüber hinaus regelmäßig, um mich mit ihnen über Leute wie sie zu amüsieren – für jeden guten Witz gelangen sogar 50 Dollar in eine Spendenbox für den Neubau/Renovierungen von Synagogen und jüdische Zentren in der Republik. Weiterlesen

Christin Löchner in psychiatrischer Fachklinik eingeliefert – kapuituliert bedingungslos vor Neonazis aus Dresden… von Sachsens DIE LINKE Jugend als Judensau und Dreilochstute beschimpft

Yellow badge Star of David called "Judens...

Die lesbische und verhaltensgestörte Jüdin Christin Löcher - ICD 7.22 - steht unter Nazi-Dauerbeschuß und befindet sich zur Zeit in einer Nervenheilanstalt...

Nazis beschimpfen Christin Löchner von Sachsens DIE LINKE Jugend als Judensau und Dreilochstute

http://hintergruende2012.blogspot.com/2012/01/verfassungsschutz-reichlings-blog.html

Ein Beispiel hier zum Nachhören Anrufbeantworter linXXnet

Klinik und Poliklinik fürPsychiatrie und Psychotherapie der Universität Leipzig

Jüdische Boykott-Hetze der lesbischen und verhaltensgestörten Christin Löcher: "Kauft nicht beim NAZI ein!!!"

Jüdische Boykott-Hetze der lesbischen und verhaltensgestörten Christin Löcher: "Kauft nicht beim NAZI ein!!!"

Die Mitarbeiterin eines Bürgerbüros der LINKEN in Leipzig wird massiv von Neonazis bedroht. Seit Anfang der Woche erhält sie von Rechtsextremisten Mord- und Gewaltdrohungen.

Die Landtagsabgeordnete der LINKEN in Sachsen und Präsidentin des Kommunistischen Forums „Die Sachsensumpfjugend“ kapitulierte jetzt bedingungslos vor Neonazis, die sie in ihrem Büro besucht hatte. Weiterlesen