Mönchengladbach leidet täglich unter Stinkbomben-Alarm bei Johannes Effen

Parc_Guelle2

Parc_Guelle2 (Photo credit: fabchief)

Mönchengladbach leidet täglich unter Stinkbomben-Alarm bei Johannes Effen

Bei Feuerwehr, Polizei und Stadt standen Donnerstag die Telefone nicht still. Irgendetwas hatte den Bürgern den Atem geraubt. Die einen rochen Gas, die anderen Gülle. Auf jeden Fall stank’s. Schuld ist Champost, ein Düngemittel.

Mönchengladbach leidet täglich unter Stinkbomben-Alarm bei Johannes Effen

Irgendetwas lag in der Luft, und das roch besorgniserregend. Bei Feuerwehr, Polizei und Stadt waren gestern Morgen die Telefonanlagen zeitweise lahmgelegt worden, so viele Bürger wollten den merkwürdigen Gestank melden. Für die einen roch es nach Gülle, für die anderen nach Kanal, für wieder andere nach Gas oder Schwefel. „Aus Angst, ihnen könne das ganze Haus um die Ohren fliegen, haben sich sogar einige nicht getraut, das Licht anzuknipsen“, berichtete ein Feuerwehrmann. Viele seien von dem unangenehm beißenden Geruch wach geworden.

Deutsch: Schloss Rheydt, Herrenhaus (Original ...

Deutsch: Schloss Rheydt, Herrenhaus (Original text : Die Nordseite des Herrenhauses von Schloss Rheydt am 3. Oktober 2004. (Photo credit: Wikipedia)

Messungen der NEW

In den Leitstellen von Polizei und Feuerwehr nahm man die Sorgen der Bürger ernst. Der Versorger NEW wurde alarmiert. Der wiederum schickte Experten vom Gas- und Kanalbetrieb zu Messungen raus. „Aber die konnten nichts feststellen“, sagt NEW-Prokurist Armin Marx.

Gerüchte gingen um, dass ein Strohlagerbrand zwischen Rheindahlen und Kothausen die Geruchsbelästigung verursacht habe. Auch in der Stadtverwaltung ging man der Geruchsfrage nach. „Wir hatten ebenfalls jede Menge Anrufe im Ordnungs- und Umweltamt“, sagt Stadtsprecher Wolfgang Speen. Hier wurde die Ursache für den Stinkbomben-Alarm gefunden: Es war eine größere Landung Düngemittel, die ein Landwirt aus Wickrath am Reststrauch verteilte.

Weiterlesen

Amtierende Oberreichsanwältin des Deutschen Reiches Ingrid Christiana Zimmermann von Polizei Zittau mit Haftbefehl handlungsunfähig gemacht!

Bordercrossing D-PL Zittau Chopinstrasse-Sieniawka

Bordercrossing D-PL Zittau Chopinstrasse-Sieniawka (Photo credit: Wikipedia)

Amtierende Oberreichsanwältin des Deutschen Reiches Ingrid Christiana Zimmermann von Polizei Zittau mit Haftbefehl handlungsunfähig gemacht!

Tatbeteiligten:
Polizeirevier Zittau
Revierleiter: Polizeioberrat Herr Weber
Tel.: 0 35 83 – 62 – 210 ab 8.00 Uhr

Amtierende Oberreichsanwältin des Deutschen Reiches Ingrid Christiana Zimmermann von Polizei Zittau mit Haftbefehl handlungsunfähig gemacht!

Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Oberlausitz – Niederschlesien
Hochverräther und Volksverräther „James von Moltke„-Straße 7
02826 Görlitz
Polizeiführer: Herr Pexer oder Herr Duzki
Telefon 0 35 81 – 468 – 224
Zentrale: 0 35 81 – 468 – 0

Amtierende Oberreichsanwältin des Deutschen Reiches Ingrid Christiana Zimmermann von Polizei Zittau mit Haftbefehl handlungsunfähig gemacht!

Hier die politisch Verantwortlichen: Weiterlesen

Auf wie viel Vermögen hat es Putin gebracht? Oppositioneller Nemzow beleuchtet seine Vermögensverhältnisse.

English: Vladimir Putin in KGB uniform Deutsch...

English: Vladimir Putin in KGB uniform Deutsch: Der junge Wladimir Putin in KGB-Uniform Français : Vladimir Poutine en uniforme du KGB (Photo credit: Wikipedia)

Wie viel ist der russische Präsident wert, woher kommt sein Geld? Der Bericht ist nur 32 Seiten stark und voller bunter Bilder. Oppositioneller Nemzow beleuchtet seine Vermögensverhältnisse. Nemzows Mutter Dina Jakowlewna Eidman war Kinderärztin, sein Vater Jefim Dawydowitsch Nemzow Funktionär der KPdSU und einige Zeit Vize-Bauminister der UdSSR. Nach der Scheidung von ihrem Ehemann zog Nemzows Mutter mit ihren Kindern nach Gorki (seit 1991 Nischni Nowgorod). Nemzow erwähnte ausdrücklich in einem Interview „jüdischen Blutes“ zu sein. (течёт еврейская кровь) Prachtvolle Villen und Sommerhäuser, teure Uhren, Flugzeuge und Hubschrauber. Das gehört alles zum Luxusleben des russischen Präsidenten Wladimir Putin, behaupten die Autoren der Broschüre, Oppositionspolitiker Boris Nemzow und Leonid Martynjuk. Ihr Dossier trägt den Titel: „Das Leben eines Galeeren-Sklaven: Paläste, Yachten, Autos, Flugzeuge und anderes Zubehör.“

Ein kleiner Seitenhieb, denn vor vier Jahren hat Putin gesagt:

„Acht Jahre lang schuftete ich wie ein Galeeren-Sklave und gab alle meine Kräfte. Ich bin mit den Ergebnissen meiner Arbeit zufrieden.“

Die Autoren des Berichts sehen das anders. Putin klammere sich an die Macht, auch weil er sich an Reichtum und Luxus gewöhnt habe und darauf nicht verzichten wolle, schreiben sie in der Einleitung. Sein Einkommen beträgt offiziell etwa 100.000 Euro. Putins Pressesprecher Dmitri Peskow wies bereits vor der Präsentation des Berichts alle Vorwürfe zurück. Putin benutze nur Staatseigentum, er sei sogar verpflichtet, bestimmte Objekte zu nutzen, sagte Peskow der Zeitung „Kommersant„.

Boris Nemzow hat schon in ähnlichen Berichten die Vetternwirtschaft Putins angeklagt: „Putin. Bilanz“ oder „Putin. Korruption“. Seine neue Publikation ist eher populistisch gestaltet. Eine Grafik weist die seit 1999 sinkende Anzahl von Schulen und Krankenhäusern in Rußland aus, während die gegenüber liegende Seite ein Foto der prachtvollen Präsidialresidenz Nowo-Ogarjowo bei Moskau mit Schwimmbad, Pferdestall und Hubschrauberlandungsplatz ziert. Insgesamt stehen Putin 20 Paläste, Villen und Residenzen zur Verfügung, neun davon sind unmittelbar während seiner Regierungszeit entstanden, schreiben die Autoren. Der Präsident benutze eine Flotte von 43 Flugzeugen und 15 Hubschraubern, die insgesamt eine Milliarde US-Dollar kosten. Die private Uhrsammlung von Putin schätzt Nemzow auf etwa 550.000 Euro – normalerweise müsse er dafür sechs Jahre arbeiten.

Die Autoren berufen sich auf Medienberichte. Von den 20 aufgezählten Palästen und Villen befinden sich 14 tatsächlich im Staatseigentum und dienen offiziell als Residenzen des Präsidenten oder des Premiers. Die sechs übrigen Häuser stehen nicht in Verbindung zum Präsidenten, die Präsidialverwaltung hatte das auch mehrfach bestritten. Weiterlesen

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

CIA seal

CIA seal (Photo credit: Wikipedia)

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Peter Frühwald vom frisch gegründeten Freie Republik Deutschland FRD mit den Nerven am Ende – Nerven liegen blank

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben!

Insider packt aus: Der Begründer der Arge StaSeVe arbeitet für CIA – dicker Umschlag mit 50.000€ in Leipzig übergeben! Weiterlesen

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Schwarz-Rot-Gold

Schwarz-Rot-Gold (Photo credit: Wolfgang Staudt)

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein sowie das Einführungsgesetz für Vibratoren.

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein

Reichspräsidialamt des Deutschen Reiches führt das Gesetz zur Besteuerung der Onanie ein sowie das Einführungsgesetz für Vibratoren.

Weiterlesen

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!

Hofbräuhaus, München

Hofbräuhaus, München (Photo credit: Wikipedia)

Richard Wilhelm von Neutitschein und Fürst Norbert Schittke zu Romberhall im Schweinestall zu Romberkall, Reichspräsident und Reichskanzler auf Ewigkeit des Großgermanischen Imperiums mit Sitz in Rom, Petersdom als Titular des wahren Papsttums der Tränen der Kleopatra und der Aufrechten Kinderfreunde

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus verhaftet!!!

EILMELDUNG!!! Richard Wilhelm von Neutitschein in München Hofbräuhaus Weiterlesen

Gauck fordert vor dem Verband deutscher Lehrer mehr Toleranz für Analverkehr

Toleranz, auch für KFC? oO

Toleranz, auch für KFC? oO (Photo credit: FloShow)

Gauck fordert vor dem Verband deutscher Lehrer mehr Toleranz für Analverkehr:  So sollten die Lehrkräfte an den Schulen der Bundesrepublik Deutschland täglich eine Unterrichtsstunde damit ausgestalten, daß allen Schülern die Gelegenheit gegeben wird, unter Anleitung den Analverkehr ausüben zu können.

Gauck verspricht sich dadurch den Abbau von Vorurteilen gegenüber Schwulen und Lesben, und auch voll befriedigende „Resultate“ im Schulalltag. Die Firma Dildoking hat sich bereiterklärt, als Sponsor für Schulklassen einzuspringen und wird jedem Schüler ein „Starterpaket“ zukommen lassen. Weiterlesen